Aktualisiert

Ladislas Meyer-LandrutLenas Papa surft auf ihrer Erfolgswelle

Der Vater von Lena Meyer-Landrut bringt ein neues Rock-Album raus. Er beteuert zwar, den Namen seiner berühmten Tochter nicht für PR-Zwecke zu missbrauchen. Profitieren wird er trotzdem.

Lena und ihr Vater haben sich seit 16 Jahren nicht mehr gesehen. Die Eltern trennten sich, als Lena noch sehr klein war.

Während die 19-jährige Lena für Deutschland den Eurovision Song Contest gewann und in die Promi-Topliga aufgestiegen ist, versucht sich ihr 48-jähriger Vater Ladislas als Bassist der Rockband «Fairytale». Am Wochenende hat die Combo aus Nordrhein-Westfalen ihr neues Album «Anywhere From Here» bei einem Pre-Release-Konzert vorgestellt. Die Scheibe soll im Frühling 2011 in die Läden kommen.

Er denke gar nicht daran, den Namen seiner berühmten Tochter für PR-Zwecke zu verwenden, verspricht Ladislas Meyer-Landrut. Er benutze lieber den Namen seiner Mutter «von Karatsony». Doch klar ist: Die deutschen Medien berichten nur deshalb emsig über die CD der Provinzband, weil der Bassist der Vater von Gold-Lena ist.

Über seine Tochter sagte Ladislas übrigens: «Sie hat eine wunderbare Stimme.» Für den Sound seiner Rockband sei sie aber «zu weich».

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.