Auf Instagram - Leni Klum polarisiert mit freizügigem Foto
Publiziert

Auf InstagramLeni Klum polarisiert mit freizügigem Foto

In einem schwarzen Blazer und mit halb entblösster Brust zeigt sich die 17-jährige Tochter von Heidi Klum am Sonntag auf Instagram. Jetzt sorgt das Bild bei ihren Fans für Diskussionen.

von
Saskia Sutter
1 / 8
Nachwuchsmodel Leni Klum ist das Covergirl der neuesten Ausgabe der britischen Mode- und Kulturzeitschrift «Rollacoaster Magazine». 

Nachwuchsmodel Leni Klum ist das Covergirl der neuesten Ausgabe der britischen Mode- und Kulturzeitschrift «Rollacoaster Magazine».

Max Montgomery für «Rollacoaster Magazine»
Mit einem Bild der Fotostrecke für das Magazin, das Leni selbst auf Instagram postete, sorgt sie bei ihren Followerinnen und Followern aber für ordentlich Furore. Der Grund: Die 17-Jährige zeigt sich ungewohnt freizügig.

Mit einem Bild der Fotostrecke für das Magazin, das Leni selbst auf Instagram postete, sorgt sie bei ihren Followerinnen und Followern aber für ordentlich Furore. Der Grund: Die 17-Jährige zeigt sich ungewohnt freizügig.

Instagram/leniklum
Von Model-Mama Heidi Klum sind die Fans solche gewagten Bilder bereits gewohnt. Die 48-Jährige zeigt allem Anschein nach gerne, was sie hat – warum auch nicht. 

Von Model-Mama Heidi Klum sind die Fans solche gewagten Bilder bereits gewohnt. Die 48-Jährige zeigt allem Anschein nach gerne, was sie hat – warum auch nicht.

Instagram/heidiklum

Darum gehts

  • Am Sonntag hat Leni Klum ein überraschendes Foto von sich auf Instagram geteilt.

  • Darauf trägt die Tochter von Topmodel Heidi Klum (48) einen schwarzen Blazer – und nichts darunter.

  • Das fällt vor allem deshalb auf, weil die 17-Jährige das Kleidungsstück an der einen Seite von der Schulter hängen lässt und ihre Brust freigelegt ist. Diese bedeckt sie nur mit ihrer Hand.

  • Mit dem Post wirbt die junge Klum für das britische Kulturmagazin «Rollacoaster», dessen neueste Edition «jetzt draussen» ist.

In ihrem neuesten Instagram-Post zeigt Jungmodel Leni Klum das Ergebnis ihres Cover-Fotoshootings für die britische Mode- und Kulturzeitschrift «Rollacoaster Magazine», dessen neuste Edition «jetzt draussen» ist. Bei einem Blick auf das geteilte Bild merkt man aber schnell, dass Leni mit ihrem «Out Now»-Kommentar auf etwas ganz anderes anspielen könnte. Zu sehen ist die Tochter von Heidi Klum (48), wie sie lediglich mit einem schwarzen Blazer bekleidet am Strand posiert.

Dabei bedeckt das elegante Kleidungsstück nur eine von Lenis Schultern, die andere liegt frei – und damit auch die Brust der 17-Jährigen. Diese wiederum wird nur von ihrer linken Hand bedeckt.

«Bruh, das ist illegal»

Bei ihren Followerinnen und Followern sorgt das gewagte Bild für geteilte Meinungen: Model-Kolleginnen wie Stefanie Giesinger (25) kommentieren ein Feuer-Emoji, ihr Freund Aris Rachevsky (17) schreibt: «Ich glaube, ich bin verliebt» und auch die Schweizer Influencerin Anja Zeidler (28) findet «Wow, Hammer Bild». Doch die Kommentare unter dem Foto sind keineswegs nur positiv.

«Bruh, das ist illegal», findet beispielsweise ein User, während ein anderer nur meint: «Was man nicht alles für Klicks tut». Zahlen lügen jedenfalls nicht: Das Nachwuchsmodel hat mit ihrem Post mehr als 200’000 Likes in zwölf Stunden gesammelt. Doch Aufrufzahlen hin oder her, die Mehrheit der Kritikerinnen und Kritiker scheint sich einig zu sein, dass Leni noch zu jung für solche Fotos sei.

Leni ist die Tochter von Topmodel Heidi Klum und deren Ex Flavio Briatore (71), mit dem ihre Mama für ein Jahr liiert war. Ihr späterer Ehemann, Soulsänger Seal (58), adoptierte Leni im Jahr 2009. Mitte September präsentierte die Älteste von Klums Kindern ihre erste eigene Kollektion an der About-You-Fashionweek in Berlin.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

40 Kommentare