Hochwassergefahr: Lenker Gletschersee läuft aus
Publiziert

HochwassergefahrLenker Gletschersee läuft aus

Der Faverges-Gletschersee oberhalb der Lenk läuft seit Freitagmorgen aus. An Trübbach und Simme besteht Hochwassergefahr, wie die Behörden per SMS mitteilen.

von
Katja Fässler
1 / 4
Der Faverges-Gletschersee läuft seit Freitagmorgen aus.

Der Faverges-Gletschersee läuft seit Freitagmorgen aus.

KEYSTONE
Das Alarmsystem meldete einen Rückgang des Seespiegels.

Das Alarmsystem meldete einen Rückgang des Seespiegels.

Standbild Überwachungskamera
Dies kann gefährlich werden und zu Hochwasser führen.

Dies kann gefährlich werden und zu Hochwasser führen.

KEYSTONE

Das Alarmsystem meldete in den frühen Morgenstunden einen Rückgang des Seepegels, wie die Gemeinde Lenk im Internet schreibt. Der Wasserstand habe sich bis jetzt um rund einen Meter gesenkt und es sei anzunehmen, dass der See subglazial, also im Gletscherinnern auslaufe.

Dies kann nach Angaben der Behörden an Trübbach und Simme zu Hochwasser und Springfluten führen. Bevölkerung und Gäste wurden dringend gebeten, die Hinweise zu beachten.

Deine Meinung