Aktualisiert 26.09.2009 18:02

AutobrandLenker rechtzeitig vor Flammen gerettet

Ein 19-jähriger Autolenker ist am Samstagnachmittag beim A3-Rastplatz Bergsboden in der Nähe von Murg SG in eine Signaltafel geprallt. Das Auto überschlug sich und fing Feuer. Doch Helfern gelang es, den Lenker zu retten.

Die Helfer konnten den jungen Mann befreien, bevor das Fahrzeug in Vollbrand geriet. Der nicht schwer verletzte Lenker wurde durch den Rettungswagen ins Spital gebracht, wie die St. Galler Kantonspolizei mitteilte. Die Feuerwehr Quarten löschte das Fahrzeug. Wie es zum Unfall kam, wird untersucht. Vorübergehend kam es zu Verkehrsbehinderungen.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.