Publiziert

Rüthi SGLenkerin (23) fährt auf Betonsockel – Auto überschlägt sich

Eine 23-jährige Autofahrerin ist am Samstag verunfallt. Das Auto überschlug sich beim Unfall. Die Fahrerin musste mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden.

von
Michel Eggimann
1 / 77
Rüthi SG, 09.01.2021: Eine 23-jährige Autofahrerin ist am Samstagmittag auf einen Betonsockel eines Gartenzauns gefahren. Dadurch überschlug sich das Auto und landete auf dem Dach.

Rüthi SG, 09.01.2021: Eine 23-jährige Autofahrerin ist am Samstagmittag auf einen Betonsockel eines Gartenzauns gefahren. Dadurch überschlug sich das Auto und landete auf dem Dach.

Kapo SG
Die Lenkerin wurde leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei St. Gallen untersucht die genauen Unfallumstände.

Die Lenkerin wurde leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei St. Gallen untersucht die genauen Unfallumstände.

Kapo SG
Weite SG, 06.01.2021: Um 13.50 Uhr wurde ein Mann von einem Zug erfasst und schwer verletzt. Der 80-jährige, in der Region wohnhafte, Mann machte sich auf einen Spaziergang von Weite in Richtung Rheinau. Dabei überquerte er zwei parallel verlaufende Geleise an einer ungesicherten Stelle. Der Mann wurde ins Spital geflogen. Die Bahnstrecke Buchs – Sargans musste für über eine Stunde gesperrt werden. Die Kantonspolizei St.Gallen geht von einem Unfall aus.

Weite SG, 06.01.2021: Um 13.50 Uhr wurde ein Mann von einem Zug erfasst und schwer verletzt. Der 80-jährige, in der Region wohnhafte, Mann machte sich auf einen Spaziergang von Weite in Richtung Rheinau. Dabei überquerte er zwei parallel verlaufende Geleise an einer ungesicherten Stelle. Der Mann wurde ins Spital geflogen. Die Bahnstrecke Buchs – Sargans musste für über eine Stunde gesperrt werden. Die Kantonspolizei St.Gallen geht von einem Unfall aus.

Kapo SG

Polizeimeldungen Ostschweiz

  • Du findest hier aktuelle Polizeimeldungen aus den Kantonen St. Gallen, Thurgau, Graubünden, Glarus, Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden und dem Fürstentum Liechtenstein.

Die 23-jährige Frau fuhr am Samstag, kurz nach 11.30 Uhr, mit dem Auto von Oberriet in Richtung Rüthi SG. Aus zurzeit unbekannten Gründen fuhr die Frau mit ihrem Auto auf einen am rechten Strassenrand stehenden Betonsockel eines Gartenzauns, teilt die Kantonspolizei St. Gallen in einer Mitteilung mit.

Durch den Aufprall mit dem Betonsockel überschlug sich das Auto. Es blieb schliesslich direkt neben dem Zaun auf dem Dach stehen. Durch den Unfall erlitt die 23-Jährige leichte Verletzungen. Sie musste von der Rettung ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei St. Gallen untersucht die genauen Unfallumstände.

Brauchst du oder jemand, den du kennst, eine Rechtsberatung?

Hier findest du Hilfe:

Reklamationszentrale, Hilfe bei rechtlichen Fragen

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.