Presseschau: «Les Bleus sind auf einem anderen Planeten»
Aktualisiert

Presseschau«Les Bleus sind auf einem anderen Planeten»

Die Grande Nation jubelt über die späte WM-Teilnahme. Der Blätterwald feiert den Erfolg und eine Zeitung fragt sich, ob da wirklich Frankreich am Werk war.

von
heg

Frankreich hat sich schlussendlich doch noch für die Fussball-WM im nächsten Sommer in Brasilien qualifiziert. Die Equipe von Trainer Didier Deschamps gewann das Barrage-Rückspiel gegen die Ukraine 3:0, nachdem sie das Hinspiel 0:2 verloren hatte.

Dass Franck Ribéry und Co. den Spiess doch noch umgedreht haben, ist für «France Football» schwer zu glauben: «Unmöglich – das war nicht Frankreich!», titelt das Fussballblatt. Doch es war Frankreich, meinen «L'Équipe» und «Le Monde»: «Les Bleus haben es gepackt!» und «Les Bleus haben das Unmögliche geschafft und gehen nach Brasilien», steht in grossen Lettern.

«La Voix du Nord» freut sich mit der Équipe Tricolore darüber, dass sie «den Exploit gegen die Ukraine» geschafft haben. Und für «20 Minutes» sind die Franzosen in die Galaxie abgehoben: «Les Bleus sind auf einem anderen Planeten, jenem der WM».

«La Voix du Nord» freut sich mit der Équipe Tricolore darüber, dass sie «den Exploit gegen die Ukraine» geschafft haben. Und für «20 Minutes» sind die Franzosen in die Galaxie abgehoben: «Les Bleus sind auf einem anderen Planeten, jenem der WM».

Deine Meinung