Aktualisiert

PublikumswahlLeser wollen Steingruber als Fahnenträgerin

Geht es nach den 20-Minuten-Lesern, soll Giulia Steingruber die Schweizer Delegation in Rio anführen. Der definitive Entscheid fällt am Donnerstag.

von
heg/mal
1 / 3
Geht es nach den Lesern von 20 Minuten, soll Giulia Steingruber in Rio die Schweizer Fahne tragen. 1266 Stimmen erreichte die Kunstturnerin und gewann damit deutlich vor ...

Geht es nach den Lesern von 20 Minuten, soll Giulia Steingruber in Rio die Schweizer Fahne tragen. 1266 Stimmen erreichte die Kunstturnerin und gewann damit deutlich vor ...

Keystone/Walter Bieri
Radprofi Fabian Cancellara, der 976 Stimmen einheimste.

Radprofi Fabian Cancellara, der 976 Stimmen einheimste.

AP/Peter Dejong
Roger Federer liegt mit 957 Stimmen auf Platz 3. 2008 in Peking trug er die Fahne schon einmal, in Rio ist er aus bekannten Gründen aber nicht dabei.

Roger Federer liegt mit 957 Stimmen auf Platz 3. 2008 in Peking trug er die Fahne schon einmal, in Rio ist er aus bekannten Gründen aber nicht dabei.

Keystone/Alessandro Della Bella

Einige teilnehmende Nationen an den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro haben ihre Fahnenträger bereits bestimmt. Die spanische Delegation wird zum Beispiel von Rafael Nadal angeführt.

Wer die Schweizer Fahne trägt, gibt Swiss Olympic erst am Donnerstag bekannt. Geht es nach den Lesern von 20 Minuten, soll es Giulia Steingruber sein. Die Kunstturnerin gewann in einer Abstimmung mit 1266 Stimmen deutlich vor Radprofi Fabian Cancellara (976 Stimmen). Roger Federer kam als Drittplatzierter auf 957 Stimmen. Aus bekannten Gründen ist der Maestro in Rio aber nicht dabei.

Anderere potenzielle Kandidaten wie Nicola Spirig oder Nino Schurter sind noch gar nicht in Rio. Rad-Star Fabian Cancellara wird indes kaum in Frage kommen, da wenige Stunden nach der Eröffnungsfeier am Samstagvormittag das Strassenrennen stattfindet. Ein weiteres Indiz das für Steingruber spricht: Die Pressekonferenz mit dem Fahnenträger oder der Fahnenträgerin ist am Donnerstag für 15 Uhr angesetzt – und gleich im Anschluss findet am gleichen Ort der Disziplinen-Medientreff der gesamten Turn-Delegation statt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.