Aktualisiert 05.11.2011 21:07

Primera DivisionLevante nach Niederlage nicht mehr Leader

UD Levante konnte sich nicht an der Tabellenspitze der Primera Divison halten. Nach seiner ersten Saisonniederlage gegen Osasuna folgte der Abrutsch auf Platz 3.

Levante-Stürmer Carlos Aranda versteht die Welt nicht mehr.

Levante-Stürmer Carlos Aranda versteht die Welt nicht mehr.

Der Höhenflug von UD Levante in der Primera Division ist vorerst gestoppt worden.

Der bisherige Tabellenführer verlor am Sonntagnachmittag in Pamplona 0:2 gegen Osasuna und rutschte nach der ersten Saisonniederlage mit 23 Punkten hinter Rekordmeister Real Madrid (25 Punkte) und Titelverteidiger FC Barcelona (24), der nun als einziges Team nach zehn Spielen noch ungeschlagen ist, auf Platz 3 zurück.

Real Madrid hatte bereits am späten Samstagabend einen 1:0-Arbeitssieg bei Real Sociedad San Sebastian gefeiert, nachdem Barcelona unmittelbar zuvor im Heimspiel gegen Real Mallorca 5:0 triumphiert hatte. Das einzige Tor für Real erzielte der Argentinier Gonzalo Higuain bereits in der 9. Minute.

Osasuna - Levante 2:0 (2:0).

19'000 Zuschauer.

Tore: 39. Ilvaro 1:0. 43. Nino 2:0.

Primera Division

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.