Aktualisiert

«Libre-Champ» aus «Champagne»

Die Winzer des Waadtländer Dorfes Champagne haben ihren gleichnamigen Weisswein nach langem Hin und Her jetzt umgetauft.

Aus «Champagne» wurde nun «Libre-Champ».

Die bilateralen Verträge mit der Europäischen Union sind damit auch in diesem Punkt umgesetzt. Frankreich hatte darauf bestanden, dass der Begriff «Champagne» künftig nur für den französischen Schaumwein verwendet werden darf.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.