Lichtsteiner mit zweitem Ligue-1-Tor
Aktualisiert

Lichtsteiner mit zweitem Ligue-1-Tor

Stephan Lichtsteiner trug zum 3:0-Sieg von Lille gegen Valenciennes einen Treffer bei. Es war in der 10. Runde der Ligue 1 das erste Saisontor des Luzerners.

Lichtsteiner reagierte in der 43. Minute im gegnerischen Strafraum nach einem Abwehrfehler von Valenciennes am schnellsten und bugsierte den Ball über die Torlinie zum 2:0. Der Aussenverteidiger, der eine ausserordentlich starke Leistung zeigte, erzielte seinen zweiten Ligue-1-Treffer. Erstmals war er vor über zwei Jahren erfolgreich gewesen. Daniel Gygax bereitete bei der 1:2-Heimniederlage gegen Mitaufsteiger Strasbourg den Anschlusstreffer des Tabellenletzten mit einer Flanke vor.

Vier Tage nach dem 1:0 in Liverpool setzte Olympique Marseille seine negativen Lauf in der Meisterschaft fort. In St-Etienne verlor der letztjährige Zweite durch einen Treffer in der Nachspielzeit 0:1 und rutschte in die Abstiegszone. Die seit knapp zwei Wochen von Erik Gerets trainierten Südfranzosen gewannen letztmals am 25. August in Caen. Seither holten sie einen von 15 möglichen Punkten.

Lyon bleibt punktgleich mit der überraschenden AS Nancy Co-Leader. Das Team von Alain Perrin gewann den Spitzenkampf in Bordeaux 3:1. Dabei schoss Lyons 19-jähriger Topskorer Karim Benzema seinen neunten Treffer im neunten Spiel.

Ligue 1, 10. Runde

Bordeaux - Lyon 1:3 (0:2)

Chaban-Delmas. - 33 000 Zuschauer.

Tore: 4. Cleber Anderson 0:1. 22. Benzema 0:2. 59. Källström 0:3. 84. Jussiê 1:3.

Bemerkungen: Lyon ohne Müller (rekonvaleszent).

St-Etienne - Marseille 1:0 (0:0)

Geoffroy-Guichard. - 30 202 Zuschauer.

Tor: 92. Dernis 1:0.

Bemerkungen: 87. gelb-rote Karte gegen Taiwo (Marseille).

Lens - Auxerre 2:0 (1:0)

Félix Bollaert. - 32 000 Zuschauer.

Tor: 23. Pieroni (Foulpenalty) 1:0. 77. Kader Mangane 2:0.

Bemerkungen: Auxerre mit Grichting.

Lille - Valenciennes 3:0 (2:0)

Lille Métropole. - 18 000 Zuschauer.

Tore: 5. Kluivert 1:0. 43. Lichtsteiner 2:0. 65. Plestan 3:0.

Bemerkungen: Lille mit Lichtsteiner.

Metz - Strasbourg 1:2 (0:1)

Saint-Symphorien. - 15 000 Zuschauer.

Tore: 41. Moulougui 0:1. 51. Renteria 0:2. 62. François 1:2.

Bemerkungen: Metz mit Gygax.

Paris St-Germain - Rennes 1:3 (0:1)

Parc des Princes. - 30 000 Zuschauer.

Tore: 18. Leroy 0:1. 56. Ceara 1:1. 73. Briand 1:2. 84. Wiltord 1:3.

Bemerkungen: Rennes ohne Esteban (nicht im Aufgebot).

(si)

Deine Meinung