Liebe zwischen Kanye West und Ex-Domina Julia Fox soll aus sein
Publiziert

Nach wirren Insta-PostsLiebe zwischen Kanye West und Ex-Domina Julia Fox soll aus sein

Der US-Rapper wettert auf Social Media zurzeit gegen jeden und alles. Zu viel für seine Neue? Die Schauspielerin hat zumindest alle Pärchenfotos auf Instagram gelöscht.

von
Toni Rajic
1 / 12
Fans sind um Kanye West besorgt. Der Rapper veröffentlicht aktuell immer wieder wirre Posts in den sozialen Medien.

Fans sind um Kanye West besorgt. Der Rapper veröffentlicht aktuell immer wieder wirre Posts in den sozialen Medien.

imago images/PA Images
Erst im Januar machten Kanye West Julia Fox ihre Beziehung öffentlich. Nun soll die Beziehung vorbei sein.

Erst im Januar machten Kanye West Julia Fox ihre Beziehung öffentlich. Nun soll die Beziehung vorbei sein.

Getty Images
Fox ist eine italienisch-US-amerikanische Schauspielerin. Erst 2019 gab sie im Film «Der schwarze Diamant» ihr Schauspieldebüt und wurde direkt bei den Gotham Awards nominiert und erlangte damit grössere Bekanntheit. 

Fox ist eine italienisch-US-amerikanische Schauspielerin. Erst 2019 gab sie im Film «Der schwarze Diamant» ihr Schauspieldebüt und wurde direkt bei den Gotham Awards nominiert und erlangte damit grössere Bekanntheit. 

imago images/ZUMA Wire

Darum gehts

  • Fans sorgen sich aktuell um den Rapper Kanye West. Er veröffentlicht immer wieder wirre Posts in den sozialen Medien.

  • Kürzlich schoss der 44-Jährige gegen Pete Davidson (28), den Neuen seiner Noch-Ehefrau Kim Kardashian (41).

  • Immer wieder betont er, wie sehr er sich ein Liebescomeback mit ihr wünscht.

  • Dies scheint seiner aktuellen Freundin, der Schauspielerin Julia Fox, zu viel des Guten zu sein.

  • Die 31-Jährige löschte nun kurzerhand alle Pärchenbilder.

US-Rapstar Kanye West hat erneut mit zahlreichen Posts auf Instagram für Aufregung gesorgt. Unter anderem teilte der 44-Jährige am Sonntag mehrfach gegen den Komiker Pete Davidson (28) aus, der seit November letzten Jahres mit Wests Noch-Ehefrau Kim Kardashian (41) liiert ist. Im Zuge dessen veröffentlichte West mehrere Screenshots aus Konversationen der beiden, die er allerdings wieder löschte.

Kardashian und West haben 2014 geheiratet und haben vier gemeinsame Kinder. Vergangenes Jahr verkündeten sie ihre Trennung. Seitdem hatte West immer wieder öffentlich betont, dass er gerne wieder mit der Mutter seiner Kids zusammen wäre.

Kanyes Liebe bereits erloschen

Das Hin und Her scheint seiner Liebsten, der Schauspielerin Julia Fox (31), zu viel des Guten zu sein: Denn was versext im Anfang Januar begann, soll nun schon wieder vorüber sein. Die einstige Domina hat inzwischen alle Pärchenfotos auf Instagram gelöscht. «Julia lebt in New York City und Kanye in Los Angeles. Die Entfernung macht es ihnen schwer», meint zudem ein Insider gegenüber dem US-Portal «People». 

Ob Kanyes Ausraster auf Twitter etwas mit dem Beziehungs-Aus zu tun hat oder ob es die Nähe zu seiner Ex ist, bleibt unklar. Sicher ist aber: Die «Uncut Gems»-Darstellerin likte kürzlich ein Foto von seiner Ex, Kim. Kurz darauf behauptete der Rapper, Kardashian hätte versucht, ihr gemeinsames Kind zu entführen. Ausserdem soll sie einen Killer auf ihn angesetzt haben. «Solche Gedanken können dazu führen, dass jemand eingesperrt wird», wütete er auf Instagram. «So spielen sie mit dem Leben schwarzer Männer, ob sie sie nun befreien oder einsperren.» 

Fans sorgen sich um West

Aufgrund der wirren Posts von West machen sich zahlreiche Fans Sorgen um den Musiker. Sie schrieben unterstützende Kommentare und fordern ihn auf, sich Hilfe zu holen. Der 44-Jährige selbst hält allerdings weiter daran fest und betonte mehrfach, dass sein Profil nicht gehackt worden sei.

Bereits in den vergangenen Tagen und Wochen hatte West immer wieder mit Veröffentlichungen bei Instagram für Wirbel gesorgt. So hatte er Pop-Sängerin Billie Eilish (20) dazu aufgefordert, sich bei Rapper Travis Scott zu entschuldigen, weil sie diesen angeblich beleidigt haben soll. Eilish verteidigte sich und sagte, sie habe Scott nie beleidigt. West löschte seine Veröffentlichung wieder.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

10 Kommentare