Lieber kein Stau als ein Dach
Aktualisiert

Lieber kein Stau als ein Dach

Das Verkehrschaos ist vorprogrammiert, befürchten die Geschäftsvereinigungen der Berner Innenstadt.

Deshalb stellen sie ihre Lösung für den neuen Bahnhofplatz vor: Für 40 Millionen Franken könnte man die technischen Anlagen sanieren und den Verkehr vierspurig diagonal über den Platz leiten. So liessen sich Staus vermeiden.

Dies sei bedeutend wichtiger als dem Volk zwei Dachvarianten vorzulegen.

Deine Meinung