Liebes-Aus bei Lily Allen

Aktualisiert

Liebes-Aus bei Lily Allen

Die englische Popsängerin Lily Allen ist angeblich von ihrem Freund Ed Simons verlassen worden - wenige Wochen nachdem sie eine Fehlgeburt erlitten hatte.

von
wenn

Die Sängerin und der 37-jährige Musiker der Band Chemical Brothers waren todunglücklich, als Allen im Januar ihr ungeborenes Baby verlor (20minuten.ch berichtete). Vor den Medien hatten sie sich nach den traurigen Nachrichten als vereinte Front gezeigt, aber Berichten zufolge hat Simons nun entschieden, seine fünfmonatige Romanze mit der 22-jährigen Sängerin zu beenden.

Ein enger Freund zur britischen Zeitung «The Sun»: «Sie haben versucht, es hinzukriegen, aber konnten es nicht. Die Fehlgeburt war eine furchtbare Erfahrung für beide und in den letzten Wochen war die Stimmung zwischen ihnen sehr angespannt. Lily ist sehr bestürzt, dass es mit ihr und Ed nicht geklappt hat. Sie hatte darüber gesprochen, sesshaft zu werden und eine Familie zu haben. Aber es gibt einen grossen Altersunterschied und der Schmerz, mit dem sie umgehen mussten, war zu viel und zu früh in ihrer Beziehung.»

Deine Meinung