Liechtenstein anerkennt Kosovo

Aktualisiert

Liechtenstein anerkennt Kosovo

Das Fürstentum Liechtenstein hat die Republik Kosovo offiziell als unabhängigen Staat anerkannt. Die Regierung hatte diesen Schritt im Grundsatz bereits im Februar beschlossen, wie das Amt für Auswärtige Angelegenheiten heute mitteilte.

Das Fürstentum orientiert sich in der Kosovo-Frage am Vorgehen der EU, der UNO und der Schweiz, wie es weiter hiess. Rund 30 Staaten haben die am 17. Februar proklamierte Unabhängigkeit des Kosovo inzwischen anerkannt. Die Anerkennung durch die Schweiz erfolgte am 27. Februar.

(sda)

Deine Meinung