Aktualisiert 25.03.2018 22:05

Telekom-StörungLiechtensteiner können wieder telefonieren

Die Störung im Ländle ist behoben. Sämtliche Notrufnummern funktionieren wieder.

von
hal
Die Liechtensteiner Polizei, hier bei einem Einsatz 2014, hat wegen der Störung zusätzliche Patrouillen aufgeboten.

Die Liechtensteiner Polizei, hier bei einem Einsatz 2014, hat wegen der Störung zusätzliche Patrouillen aufgeboten.

Keystone/Arno Balzarini

Im Fürstentum Liechtenstein kann wieder telefoniert werden. «Die Störung der Telefonie in Liechtenstein konnte grösstenteils behoben werden», heisst es am Abend in einer Mitteilung. Sämtliche Notrufnummern seien wieder normal erreichbar.

Wegen einer Störung bei der Telekom FL waren am Nachmittag die Leitungen tot. Nur eine Handynummer funktionierte – jene der Polizei. Sie war unter einer Schweizer Handynummer erreichbar.

Bis die Störung behoben war, fuhren zusätzliche Patrouillen Streife «damit die Sicherheit gewährleistet werden kann». Nun wurde aber wieder in den Normalbetrieb umgestellt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.