Zizers GR: Lieferwagenbrand auf der A13
Aktualisiert

Zizers GRLieferwagenbrand auf der A13

Auf der Autobahn A13 bei Zizers ist am Samstag ein Lieferwagen ausgebrannt. Verletzt wurde nach Angaben der Bündner Kantonspolizei vom Sonntag niemand. Ursache des Feuers war ein technischer Defekt.

Der Fahrer bemerkte, dass mit dem Auto etwas nicht stimmte und hielt auf dem Pannenstreifen an. Als der Beifahrer die Motorhaube öffnete, schlugen ihm Flammen entgegen. Den Männern gelang es nicht, den Brand mit einem Feuerlöscher selbst zu löschen.

Die Feuerwehr musste aufgeboten werden. Die Autobahn war während zwei Stunden am Brandort zwischen Zizers und Landquart nur eingeschränkt befahrbar. Der Lieferwagen wurde vollständig zerstört, und auch die Strasse wurde beschädigt.

(sda)

Deine Meinung