Liestal BL: Polizei schliesst illegales Nachtlokal
Aktualisiert

Liestal BL: Polizei schliesst illegales Nachtlokal

Bei einer Razzia in einem illegalen Nachtlokal an der Seestrasse in Liestal hat die Baselbieter Polizei am Wochenende Drogen und eine Waffe sichergestellt.

Gesetzeswidrig war auch der Verkauf von alkoholischen Getränken. Das Lokal wurde geschlossen.

Im Lokal hätten sich 16 Personen aufgehalten, teilte die Polizei am Montag mit. Die Personen, die Drogen auf sich trugen oder konsumiert hatten, werden verzeigt. Der Betreiber des Lokals, ein 50-jähriger Schweizer, wird wegen Widerhandlung gegen das Gastgewerbegesetz ebenfalls verzeigt.

(sda)

Deine Meinung