18.11.2020 06:46

WaffenbesitzLil Wayne drohen bis zu 10 Jahre Haft

Der US-Rapper Lil Wayne ist am Dienstag im Bundesstaat Florida wegen des Besitzes einer Schusswaffe angeklagt worden.

1 / 7
In seinem Gepäck wurde eine vergoldete Pistole gefunden.

In seinem Gepäck wurde eine vergoldete Pistole gefunden.

USA TODAY Sports/Reuters
Nun drohen Lil Wayne 10 Jahre Haft.

Nun drohen Lil Wayne 10 Jahre Haft.

USA TODAY Sports/Reuters
Lil Wanye gab zu, das die Waffe ihm gehört.

Lil Wanye gab zu, das die Waffe ihm gehört.

REUTERS

Darum gehts

  • Der US-Rapper Lil Wayne wird angeklagt.

  • Bei einer Durchsuchung wurde er im Besitz einer Waffe gefunden.

  • Nun könnte der 38-Jährige für 10 Jahren hinter Gitter wandern.

Lil Wayne wurde im Dezember 2019 bei der polizeilichen Durchsuchung eines Privatjets laut den Gerichtsakten im Besitz einer Waffe und von Munition gefunden.

Weil der 38-Jährige vor mehr als einem Jahrzehnt bereits wegen eines anderen Waffenvergehens verurteilt worden war, drohen ihm nun bis zu zehn Jahren Haft. Verurteilte Straftäter dürfen in den USA keine Waffe tragen.

Nach Angaben der Zeitung «Miami Herald» gab Lil Wayne zu, dass die in seinem Gepäck gefundene vergoldete Pistole ihm gehört. Die Waffe sei ihm als Geschenk zum Vatertag gegeben worden.

Neben der Waffe habe die Polizei ausserdem Drogen, darunter Kokain, Ecstasy und Heroin, in seinem Gepäck gefunden sowie mehr als 25'000 Dollar in bar. Der fünffache Grammy-Preisträger muss am 11. Dezember vor einem Gericht in Miami erscheinen.

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

Hast du oder jemand, den du kennst, ein Problem mit illegalen Drogen?

Hier findest du Hilfe:

Sucht Schweiz, Tel. 0800 104 104

Safezone.ch, Onlineberatung

Feel-ok, Informationen für Jugendliche

Infodrog, Informationen und Substanzwarnungen

(SDA)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.