Ligue 1: Lille nähert sich dem Titel weiter
Aktualisiert

Ligue 1Lille nähert sich dem Titel weiter

Lille hat einen weiteren Schritt Richtung dritten Meistertitel gemacht. Die Lillois, die seit 1955 keine bedeutende Trophäe mehr gewonnen haben, schlugen in der 35. Runde St-Etienne auswärts 2:1.

Kollektiver Jubel bei Lille nach Mavubas Siegtreffer gegen St-Etienne.

Kollektiver Jubel bei Lille nach Mavubas Siegtreffer gegen St-Etienne.

Nach einem frühen 0:1-Rückstand gelangen dem Brasilianer Tulio de Melo und dem 6-fachen französischen Internationalen Rio Mavuba die Wende. Für den gebürtigen Angolaner Mavuba, der das 2:1 in der 66. Minute schoss, war es erst der dritte Treffer im 249. Ligue-1-Spiel. Lille besitzt nun sieben Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Marseille, der eine Partie weniger ausgetragen hat.

Marseille bleibt an Lille dran

Olympique Marseille besiegt Brest 3:0 und bleibt an Leader Lille dran. Lyon dagegen muss nach dem 0:4 in Auxerre um Platz 3 und die Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation bangen.

Marseille hat sich nach der 2:3-Niederlage vom Sonntag in Lyon offenbar wieder gefangen. "OM" besiegte Brest durch Tore von Loïc Rémy (12.), Jordan Ayew (59.) und Gabriel Heinze (81.) 3:0 und liegt drei Runden vor Saisonschluss immer noch vier Punkte hinter Lille.

Das drittplatzierte Lyon kehrte dagegen nach dem Prestige-Sieg gegen Marseille wieder auf den Boden der Realität zurück. In Auxerre verlor Lyon, das ab der 39. Minute nach der zweiten Verwarnung von Dejan Lovren nur noch zu zehnt spielte, 0:4 und verpasste es, Paris St-Germain im Kampf um die Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation zu distanzieren. Auxerre, bei dem Stéphane Grichting nach einer Verletzung wieder auf die Ersatzbank zurückkehrte, ist seit acht Spielen ungeschlagen. Die letzte Niederlage erlitt der Tabellen-Zehnte vor zwei Monaten.

Ligue 1

St-Etienne - Lille 1:2 (1:1)

Geoffroy-Guichard.

Tore: 6. Rivière 1:0. 14. De Melo 1:1. 68. Mavuba 1:2.

Paris St-Germain - Nancy 2:2 (2:1)

Parc des Princes.

Tore: 4. Erding 1:0. 21. N'Guemo (Foulpenalty) 1:1. 45. Camara 2:1. 69. Hadji 2:2.

Bemerkungen: 20. Rote Karte gegen Jallet (PSG). 71. Gelb-rote gegen Lemaitre (Nancy).

Auxerre - Lyon 4:0 (2:0)

Abbé Deschamps. - 12'007 Zuschauer.

Tore: 20. Oliech 1:0. 45. Traoré 2:0. 50. Traoré 3:0. 79. Hengbart 4:0.

Bemerkungen: Auxerre ohne Grichting (Ersatz). 39. Gelb-Rote Karte Lovren (Lyon).

Olympique Marseille - Brest 3:0 (1:0)

Vélodrome.

Tore: 12. Rémy 1:0. 59. Ayew 2:0. 81. Heinze 3:0.

Lens - Bordeaux 1:0

Montpellier - Lorient 3:1

Nice - Arles-Avignon 3:2

Rennes - Caen 1:1

Sochaux - Monaco 3:0

Toulouse - Valenciennes 0:0

Ligue 1

(si)

Deine Meinung