Ligue 1: Lille verliert beim Abstiegskandidaten
Aktualisiert

Ligue 1Lille verliert beim Abstiegskandidaten

Frankreichs Leader Lille wird ausgerechnet von Kellerkind Monaco gestoppt. Einen Punkt gewinnt dagegen Auxerre im Kampf gegen die Relegation.

Monaco holt wichtige Punkte gegen den Abstieg und könnte die Ligue 1 auch an der Tabellenspitze wieder spannend machen.

Monaco holt wichtige Punkte gegen den Abstieg und könnte die Ligue 1 auch an der Tabellenspitze wieder spannend machen.

Zeigt Spitzenreiter Lille kurz vor Schluss doch noch Nerven. Die Nordfranzosen verloren überraschend bei Abstiegskandidat Monaco 0:1. Der Südkoreaner Chu-Young Park traf bereits nach zwölf Minuten für die Monegassen. Eine halbe Stunde später flog zu allem Überfluss auch noch Topstürmer Gervinho vom Platz.

Verfolger Marseille könnte am Sonntag mit einem Heimsieg über Toulouse bis auf einen Punkt zu Lille aufschliessen.

Ligue 1, 30. Runde

Auxerre - St-Etienne 2:2 (1:1)

Abbé-Deschamps.- 23 000 Zuschauer (ausverkauft).

Tore: 26. Rivière 0:1. 41. Oliech 1:1. 69. Aubameyang 1:2. 79. Dudka (Foulpenalty) 2:2.

Bemerkung: Auxerre mit Grichting (ab 35.).

Monaco - Lille 1:0 (1:0)

Louis II. - 5000 Zuschauer.

Tor: 11. Park 1:0.

Bemerkung: 37. Platzverweis Gervinho (Lille).

Ligue 1

(si)

Deine Meinung