Lily Rose Depp wird wegen Prozess ihres Vaters im Netz angefeindet
Publiziert

«Unterstütz ihn mehr!»Lily Rose Depp wird wegen Prozess ihres Vaters im Netz angefeindet

Johnny Depps und Amber Heards Verleumdungsprozess ist der aufsehenerregendste Gerichtsfall dieses Jahres. Nun gerät auch die Tochter des 58-Jährigen ins Feuer des Gefechts.

von
Sabeth Vela
1 / 6
Lily Rose Depp (22) wird derzeit auf Instagram angefeindet.

Lily Rose Depp (22) wird derzeit auf Instagram angefeindet.

Instagram/lilyrose_depp
Dies, weil sich die 22-Jährige nicht zum Prozess ihres Vaters Johnny Depp (58) äussert.

Dies, weil sich die 22-Jährige nicht zum Prozess ihres Vaters Johnny Depp (58) äussert.

Instagram/lilyrose_depp
«Du postest mehr von deinen Brüsten als von deinem eigenen Vater», schreibt etwa ein User.

«Du postest mehr von deinen Brüsten als von deinem eigenen Vater», schreibt etwa ein User.

Instagram/lilyrose_depp

Darum gehts

Johnny Depp (58) und Amber Heard (36) befinden sich seit über einem Monat in einem öffentlichen Gerichtsprozess. Der Schauspieler verklagt seine Ex-Frau auf 50 Millionen Dollar wegen Verleumdung. Nun wird die Tochter des Schauspielers, Lily Rose, plötzlich zur Zielscheibe im Netz.

Seit Beginn des Zivilprozesses sympathisieren viele Fans mit dem «Fluch der Karibik»-Darsteller und stellen sich klar auf seine Seite. Wirft man einen Blick auf den Instagram-Account seiner Tochter, schwindet die Unterstützung jedoch. So postete die 22-Jährige Anfang April etwa ein Video, in dem sie für die Designermarke «Chanel» wirbt. In den Kommentaren wird das Model regelrecht mit Hass-Kommentaren überhäuft.

«Was für ein Mensch bist du?»

Lily Rose hat sich bisher nicht zum Prozess ihres Vaters geäussert. Und genau dieses Schweigen scheint der Grund für die Wut einiger Fans zu sein. Sie wünschen sich, dass auch die Schauspielerin Stellung bezieht. «Ich wünschte, du wärst so stolz auf ihn wie wir» und «Unterstütz deinen Vater!» lauten die harmloseren Kommentare unter ihren Instagram-Posts. Viele greifen Lily aber auch direkt an: «Du hast kein einziges Foto von deinem Vater. Was für ein Mensch bist du?», schreibt etwa eine Userin. Währenddessen kommentierte ein anderer User: «Du postest mehr von deinen Brüsten als von deinem eigenen Vater.» Bisher hat sich die 22-Jährige nicht zu den Kommentaren geäussert.

Lily und Amber kamen nicht gut miteinander klar

Gemäss der «US Weekly» ist die Beziehung zwischen Johnny und seiner ältesten Tochter schon seit der Trennung von ihrer leiblichen Mutter Vanessa Paradis (49) ein heikles Pflaster – und auch mit Amber schien sich die Halbfranzösin nie wirklich angefreundet zu haben. Zu Beginn des diesjährigen Prozesses wurde nämlich bekannt, dass Lily Rose nicht an der Hochzeit der beiden im Jahr 2015 teilnahm. «Lily und Amber kamen aus einigen Gründen nicht gut miteinander klar», bestätigte der «Alice im Wunderland»-Darsteller vor Gericht. Er führte jedoch nicht aus, was diese Gründe waren.

Trotz ihrer Höhen und Tiefen machte Lily bereits im Jahr 2016 klar, auf wessen Seite sie steht. Zu einem Foto, auf dem sie Johnny umarmt, schrieb sie damals: «Mein Vater ist die süsseste, liebevollste Person, die ich kenne. Er war nie etwas anderes als ein wundervoller Vater für mich und meinen kleinen Bruder. Ich und alle, die ihn kennen, würden dasselbe sagen.» Das Foto hat sie mittlerweile allerdings gelöscht.

Hol dir den People-Push!

My 20 Minuten

Deine Meinung

18 Kommentare