Miss Schweiz: Linda Fäh: Auszeit am Strand
Aktualisiert

Miss SchweizLinda Fäh: Auszeit am Strand

Miss Schweiz Linda Fäh gönnte sich letzte Woche eine Auszeit.

von
isa

Mit einer Freundin verbrachte die Benkerin vier Tage auf der Mittelmeerinsel Mallorca. Ihr Liebster Dejan (23) musste zuhause bleiben. «Meine Freundin und ich haben unseren Mädelurlaub sehr genossen», so die Blondine zu 20 Minuten. Doch anstatt auf der Partyinsel um die Häuser zu ziehen, war Erholung angesagt. Fäh: «Wir haben uns fest vorgenommen, einfach mal nichts zu tun, und lagen den ganzen Tag am Strand.» Genossen hat die 22-Jährige auch, dass niemand wusste, wer sie ist. «Zum ersten Mal hat mich niemand erkannt», so Fäh. «Ich liess es mir einfach gut gehen und konnte einfach mal ich selbst sein.» Frisch gebräunt und erholt stürzt sich Fäh nun wieder in die Arbeit und beschäftigt sich auch schon mit den ersten Vorbereitungen für die Miss-Universe-Wahlen im August in Las Vegas. (isa/20 Minuten)

Toyloy zieht es nach Australien

Ex-Miss-Schweiz Whitney Toyloy (19) fliegt im Herbst für mehrere Monate nach Austra­lien, um ihre Englischkenntnisse zu vertiefen. «Es ist das erste Mal, dass ich so lange weg sein werde», so Toyloy zur Zeitung «Sonntag». Vorher wird die Westschweizerin ausserdem noch einen Monat mit ihrem Freund Guillaume quer durch Kalifornien reisen.

Deine Meinung