Aktualisiert

Ex-Miss in politischer MissionLinda Fäh moderiert neue Polit-Sendung

Ex-Miss Schweiz Linda Fäh geht unter die Politiker. Die St. Gallerin moderiert ab nächster Woche ihre eigene Polit-Sendung auf Star TV.

von
Isabelle Riederer

Man könnte meinen, dass eine ehemalige Miss Schweiz sich eigentlich für Schuhe und Handtaschen interessiert - bei Linda Fäh ist das anders. Die 23-Jährige geht jetzt nämlich unter die Politiker und das wortwörtlich. Für ihr neues, alle zwei Wochen ausgestrahltes TV-Format «Polimag» besucht die Benkerin nämlich Jungpolitiker in ihren eigenen vier Wänden. Ist das spannend? «Ja klar», so Fäh zu 20 Minuten Online: «Das Format ist mal etwas ganz anderes und zeigt die Politiker nicht beim Debattieren, sondern privat».

Keine Politik, dafür Homestories

Das ist auch das Grundkonzept des «Polimags»: Keine Politik, dafür Homestories. «Eine Politiksendung im klassischen Stil ist weniger etwas für mich. Das Spannende am Polimag ist, dass man einmal den Menschen hinter dem Politiker kennenlernt», so Fäh und weiter: «Ich bin nicht da um mit meinen Gästen über die Waffeninitiative zu diskutieren, ich möchte herausfinden, wer sie sind, wie sie zur Politik kamen und welcher Stellenwert die Politik in ihrem Leben einnimmt».

«Ich bin politisch neutral»

Die Ex-Miss-Schweiz freut sich riesig über die neue Sendung. Vor allem auch, weil es ein Format ist, dass junge Leute ansprechen soll. «Die Jungen und Mädchen in meinem Alter sollen sich durch die neue Sendung angesprochen fühlen und sich dadurch vermehrt für gesellschaftliche und politische Themen interessieren.» Auch Linda selbst hat ihr politische Interesse dank der neuen Star TV-Sendung wieder entfacht, obwohl sie klarstellt: «Politisch bin ich neutral, aber das muss ich auch sein für die Sendung.»

Spass am Set mit Cédric Wermuth

Der erste Gast in Lindas «Polimag» ist SP-Politiker Cédric Wermuth. Der Aargauer stand der hübschen Blondine Red und Antwort. Fäh: «Die Sendung war sehr gut, Cédric war unglaublich offen und sympathisch. Der Dreh mit ihm hat viel Spass gemacht.»

Los gehts es mit dem «Polimag» nächsten Donnerstag 17. März um 19.30 Uhr auf Star TV.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.