Biel – Linienbus kommt von Strasse ab und prallt in Baum – mehrere Verletzte
Publiziert

Biel Linienbus kommt von Strasse ab und prallt in Baum – mehrere Verletzte

Beim Selbstunfall eines Busses sind am Donnerstagmorgen fünf Personen leicht verletzt worden, darunter zwei Kinder. Die Kantonspolizei untersucht den genauen Hergang.

1 / 3
Bei einem Selbstunfall in Biel kollidierte ein Linienbus mit einem Baum.

Bei einem Selbstunfall in Biel kollidierte ein Linienbus mit einem Baum.

News-Scout
Der Unfall ereignete sich an der Brüggstrasse. 

Der Unfall ereignete sich an der Brüggstrasse.

Google Maps
Die Kantonspolizei klärt den genauen Unfallhergang ab. 

Die Kantonspolizei klärt den genauen Unfallhergang ab.

Instagram/policebern

An der Brüggstrasse in Biel ist es am Donnerstagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen: Ein Linienbus kam von der Strasse ab und prallte anschliessend in einen Baum. Bei dem Selbstunfall wurden fünf Personen leicht verletzt, darunter zwei Kinder. Sie wurden mit der Ambulanz ins Spital gebracht, wie die Berner Kantonspolizei in ihrer Mitteilung schreibt. Der Buschauffeur blieb unverletzt. Der Verkehr musste für mehrere Stunden wechselseitig geführt werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs und der Umstände aufgenommen.

Aktivier jetzt den Bern-Push!

Nur mit dem Bern-Push von 20 Minuten bekommst du die aktuellsten News aus der Region Bern, Freiburg und Solothurn blitzschnell auf dein Handy geliefert.

Und so gehts: In der 20-Minuten-App tippst du rechts unten auf «Cockpit». Dort auf «Mitteilungen» und dann «Weiter». Dann markierst du bei den Regionen «Bern», tippst noch einmal «Weiter» und dann «Bestätigen». Voilà!

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(sul)

Deine Meinung