Bündner SVP: Linientreue Mitglieder gesucht
Aktualisiert

Bündner SVPLinientreue Mitglieder gesucht

Die neue linientreue SVP Graubünden startet in den kommenden Tagen die Werbung um neue Mitglieder. Nach der offiziellen Gründung in St. Moritz hat die Partei insbesondere die Mitglieder der bisherigen SVP im Visier.

Die Einladung zur Mitgliedschaft gelte auch für alle Kreis- und Ortssektionen. Die Partei ist überzeugt, im Schoss «der SVP Schweiz als grösster Partei» des Landes die Bündner Anliegen auf nationaler Ebene effizient vertreten zu können, wie sie mitteilte.

Die neue SVP Graubünden geht davon aus, ab 5. Juli «vollwertiges Mitglied» der Mutterpartei zu sein. Erklärtes Ziel sei es, im Kanton die Kräfte zu bündeln und mit den bürgerlichen Parteien eine gute Zusammenarbeit zum Wohle aller Bündnerinnen und Bündner zu pflegen. (sda)

Deine Meinung