Aktualisiert 10.03.2005 12:47

«Linkin Park»-MC startet Solo-Karriere

Mike Shinoda hat jetzt verraten, dass er an einem Solo-Projekt arbeitet.

Allerdings macht sich Mike Sorgen, dass sein musikalischer Alleingang den Linkin-Park-Fans nicht gefallen könnte:

«Es ist kein reiner HipHop - aber es ist auf gar keinen Fall Rock. Ich hoffe, dass es auch den Fans gefallen wird, die an Linkin Park die rockige Seite mögen - aber man kann nie wissen.»

Erfahrung mit HipHop-Kollaborationen hat Mike spätestens seit dem Hit «Numb/Encore», den Linkin Park zusammen mit Rapper Jay-Z aufnahmen, wie der Onlinedienst mtv.de berichtet.

Natürlich bedeutet das aber nicht, dass Mike jetzt bei Linkin Park aussteigen will - er sieht sich auch nicht als Hauptfigur bei seinem neuen Projekt.

Mike erklärt: «Ich spiele alle Instrumente darauf - aber es geht nicht wirklich um mich. Es sind jede Menge grossartiger MCs an Bord, die Freunde von mir sind.»

Es ist allerding noch nicht sicher, wann Shinodas Solo-Album veröffentlicht wird, wie es weiter heisst.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.