Verletzung: Lisa Urech verzichtet auf WM
Aktualisiert

VerletzungLisa Urech verzichtet auf WM

Die Zeit reicht für Lisa Urech nicht: Nach einer Verletzung Ende Mai schafft es die Schweizerin nicht an die Leichtathletik-WM in Moskau.

Lisa Urech kann an der WM nur zuschauen.

Lisa Urech kann an der WM nur zuschauen.

Hürdensprinterin Lisa Urech lässt die WM in Moskau (10. bis 18. August) aus.Die Bernerin will sich nach dem jüngsten, Ende Mai erlittenen körperlichen Rückschlag mit Gehirnerschütterung und Knieverletzung Zeit lassen mit der Rückkehr.

Anfang August wird Urech ein Trainingslager in Mallorca absolvieren und voraussichtlich nach der WM wieder Wettkämpfe bestreiten. (si)

Deine Meinung