Listeriosefälle: Voruntersuchung
Aktualisiert

Listeriosefälle: Voruntersuchung

Die Listeriose-Fälle im Kanton Neuenburg vom Mai haben ein juristisches Nachspiel.

Nachdem zwei Strafanzeigen eingereicht wurden, hat der Untersuchungsrichter eine Voruntersuchung eröffnet. Seine Kanzlei bestätigte eine Meldung von Radio RSR.

Ursprung der Listeriose-Erkrankungen war eine Tomme-Käserei im Val de Travers. Drei Personen starben und zwei Frauen erlitten Fehlgeburten.

Deine Meinung