Aktualisiert 03.06.2019 08:51

Häme

Liverpool-Fans verspotten Coutinho

Philippe Coutinho wechselte von Liverpool zu Barcelona und wollte die Champions League gewinnen. Nun triumphierte sein alter Verein, was die Fans freut.

von
heg

Anfang 2018. Philippe Coutinho fühlt sich bei Liverpool nicht mehr so wohl. Der Brasilianer will endlich einen grossen Titel gewinnen. Deshalb wechselt Coutinho für 145 Millionen Euro zu Barcelona, um sich mit den Katalanen diesen Traum zu erfüllen.

Sein Traum bleibt unerfüllt. Sowohl in der letzten Saison als auch in dieser Spielzeit kann Coutinho die Trophäe nicht in die Höhe stemmen. Umso bitterer, dass es nun sein alter Verein Liverpool schaffte. Dies veranlasste Fans der Reds, auf Twitter ihren Spott darüber zu teilen.

«European Champs #6» schrieb: «Wenn du dich im Leben traurig fühlst, denk daran, Coutinho verliess Liverpool, um die Champions League zu gewinnen.»

«Giwa Delfina» bedankt sich bei Coutinho, dass dies überhaupt möglich wurde.

Richtig glücklich wurde Coutinho bei Barça auch ohne den Gewinn der Champions League nicht. Es gibt sogar Gerüchte, dass der Brasilianer die Katalanen diesen Sommer wieder verlassen könnte.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.