Premier League: Liverpool gewinnt dank Eigentor
Aktualisiert

Premier LeagueLiverpool gewinnt dank Eigentor

Der FC Liverpool kam in einem Nachtragsspiel der Premier League zu einem 1:0-Erfolg gegen Fulham. Der Sieg kam allerdings glücklich zu stande.

Liverpool durfte dank einem Eigentor jubeln. (Bild: Keystone)

Liverpool durfte dank einem Eigentor jubeln. (Bild: Keystone)

Die «Reds», die wieder mit dem zuletzt gesperrten Captain Steven Gerrard antreten konnten, profitierten dabei von einem Eigentor des Ghanaers John Pantsil kurz nach der Pause. Mit dem zweiten Zu-Null-Sieg in Folge verbesserte sich das Team von Kenny Dalglish in der Tabelle auf Platz 7.

Am Mittwoch qualifizierte sich ausserdem Birmingham City für den Liga-Cup-Final. Der Premier Ligist bezwang im Halbfinal-Rückspiel West Ham United nach Verlängerung 3:1.

Premier League, Nachtragsspiel

Liverpool - Fulham 1:0 (0:0)

Anfield. - 40 466 Zuschauer.

Tor: 52. Pantsil (Eigentor) 1:0.

Bemerkung: Fulham ohne Philippe Senderos (verletzt).

Liga Cup. Halbfinal, Rückspiel:

Birmingham - West Ham United 3:1 n.V. (0:1, 2:1).

Hinspiel: 1:2.

Birmingham trifft am 27. Februar im Final im Wembley auf Arsenal.

(si)

Deine Meinung