Aktualisiert 05.04.2007 11:50

Liverpool gewinnt die Champions League

Zumindest wenn man den englischen und deutschen Buchmachern Glauben schenken will, wird der FC Liverpool am Ende den Champions League Pokal in die Höhe stemmen. Die Engländer überzeugten die Wettanbieter mit ihrem 3:0-Erfolg über Eindhoven im Viertelfinal-Hinspiel.

Ob Paddypower, Ladbrokes oder Skybet: Die englischen Wettanbieter sind sich sicher, dass der FC Liverpool nach 2005 wieder die begehrteste europäische Klubtrophäe gewinnen wird. Mit einer Quote von 5:2 erhält man bei Skybet am wenigsten zurück für einen richtigen Tipp, Ladbrokes zahlt 3,5mal den Einsatz zurück, Paddypower hat für die «Reds» eine Quote von immerhin 11:4. Auch beim deutschen Wettanbieter «bwin» ist Rafael Benitez' Team hoch im Kurs: Dort erhält man 4,2 mal seinen Einsatz zurück.

Auch ManU, Chelsea und Bayern noch heiss

Damit führen die Kicker von der Anfield Road vor allen anderen Teams. Manchester United und Chelsea sind trotz einer Auswärtsniederlage respektive einem Heimremis vom Mittwoch bei den Buchmachern ebenfalls noch hoch im Kurs. Rund das fünffache erhält man für einen Tipp auf die anderen zwei englischen Vertreter zurück. Auch mit einem Tipp auf Bayern München wird man nicht unbedingt reich: Mehr oder weniger den sechsfachen Betrag bezahlen die meisten Anbieter zurück. Wirklich reich kann man dagegen werden, wenn man auf den PSV Eindhoven setzt. Die Holländer müssen im Viertelfinal-Rückspiel in Liverpool ein 0:3 wett machen und dann noch zwei Runden überstehen. Wer jetzt auf einen Champions League-Sieg der Holländer setzt erhält vom 200- bis zum 550-fachen seines Einsatzes zurück.

(fox)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.