Hochdorf LU: LKW fährt Hydrant um – riesiger Sachschaden
Aktualisiert

Hochdorf LULKW fährt Hydrant um – riesiger Sachschaden

In Hochdorf kollidierte ein Lastwagen mit einem Hydranten. Das ausströmende Wasser richtete Sachschaden in Höhe von mehreren hunderttausend Franken an.

von
sam

Es geschah am Montag um zirka 10.10 Uhr: Auf der Sempacherstrasse in Hochdorf prallte ein Lastwagen nach einem Ausweichmanöver in einen Hydranten und beschädigte diesen massiv. Daraufhin schoss eine gewaltige Fontäne in den Himmel.

Das herausspritzende Wasser lief laut der Luzerner Polizei danach in benachbarte Liegenschaften und musste von der Feuerwehr Hochdorf abgepumpt werden.

Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch laut Polizei Sachschaden von insgesamt mehreren hunderttausend Franken.

Deine Meinung