30.06.2020 15:29

Fahrer wollte helfen

Brennender LKW crasht in zweites Fahrzeug

Als ein Lastwagen bei Morges (VD) in Brand geriet, wollte der Fahrer eines zweiten Fahrzeugs zu Hilfe eilen. Kurz darauf stand sein eigener Lastwagen in Flammen.

von
Nicolas Saameli

Darum gehts

  • Bei Morges (VD) ist ein Lastwagen auf der Autobahn ausgebrannt.
  • Das Fahrzeug steckte einen nahen Wald und einen zweiten LKW in Brand.
  • Menschen kamen nicht zu Schaden.

In Morges (VD) sind zwei LKWs in Brand geraten. Es entwickelte sich starker Rauch, der weitherum sichtbar war.

Wie «20 Minutes» berichtet, habe der Fahrer des ersten Fahrzeugs bemerkt, dass dieses in Brand stehe und bei der Ausfahrt Morges-West angehalten. Der Fahrer des zweiten LKWs habe das Unglück gesehen und sei zu Hilfe geeilt.

«Er hatte einen Feuerlöscher und hielt an, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen», sagt Florence Maillard, Sprecherin der Waadtländer Kantonspolizei. Beim ersten Fahrzeug hätten sich aber die Bremsen gelöst und es sei brennend ins zweite gekracht. Zudem sei das Feuer dabei auf den angrenzenden Wald übergesprungen.

Laut der Waadtländer Kantonspolizei ist die Lage inzwischen unter Kontrolle. Es seien keine Menschen verletzt worden. Der Verkehr im Grossraum Morges sei aber gestört. «Wir empfehlen, den Bereich zu meiden», sagt Maillard.

1 / 8
Bei der Autobahnausfahrt Morges-West sind zwei Lastwagen ausgebrannt.

Bei der Autobahnausfahrt Morges-West sind zwei Lastwagen ausgebrannt.

Leser-Reporter
Das Feuer griff auf einen angrenzenden Wald über.

Das Feuer griff auf einen angrenzenden Wald über.

Leser-Reporter
Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt.

Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt.

Leser-Reporter

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.