Basler Grenze: LKW geht in Flammen auf
Aktualisiert

Basler GrenzeLKW geht in Flammen auf

Beim Grenzübergang Basel St. Louis ist ein LKW in Flammen aufgegangen. Das Feuer ist mittlerweile unter Kontrolle.

von
pwe

Gegen Viertel vor fünf war es für die meisten Basler sichtbar: eine dicke, schwarze Rauchsäule stieg von der Grenze her auf. Ein Lastwagen war in Flammen aufgegangen.

Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz des LKW-Grenzübergangs zwischen Basel und St. Louis auf französischem Boden abgestellt. Zum Glück kam niemand zu Schaden, doch das Feuer griff schnell auf den gleich daneben abgestellten LKW über. Leserreporter berichten auch von Explosionen.

Die herbeigerufene französische Feuerwehr konnte das Feuer unter Kontrolle bringen.

Deine Meinung