Loco Escrito zeigt sich während Sex-Szene mit seiner Freundin Michelle
Publiziert

«Wenn es versaut endet, ist es perfekt»Loco Escrito zeigt sich während heisser Sex-Szene mit seiner Freundin

Im neuen Videoclip zu seinem Song «Bala Bala» geht es zwischen dem Latin-Musiker und Michelle wild zu und her. Nun offenbart der Zürcher, was er für guten Sex wirklich braucht.

von
Toni Rajic

Darum gehts

  • Im Videoclip zur neuen Single von Loco Escrito (31) geht es heiss zu und her.

  • Mit dabei ist auch seine Freundin, denn der Track ist eine Liebeserklärung an sie.

  • Loco offenbart im Gespräch mit 20 Minuten, wie versext er ist.

  • Seine Fans freut eine Szene besonders: Der Musiker zeigt seinen trainierten Po.

Latin-Rhythmen, kitschige Texte und heisse Tanzeinlagen – ein gewohnter Hit von Loco Escrito. «Um Gottes willen, ich kann nicht glauben, wie sehr ich verzweifle. Wenn ich in ihre Augen schaue, sehe ich so viel Schönheit und Liebe», singt der Schweizer mit kolumbianischen Wurzeln in seinem neusten Song «Bala Bala». Der Hintergrund ist diesmal allerdings ein tiefgründiger: Die Zeilen widmet er nämlich als Liebeserklärung seiner Freundin Michelle, wie Loco im Interview mit 20 Minuten offenbart.

«Noch nie zuvor hat es eine Frau geschafft, mich so sehr in ihren Bann zu ziehen», erklärt der Musiker, während seine Augen vor Freude glänzen. «Ich bin einfach hin und weg. Nur wenn ich an sie denke, bin ich richtig bala bala.» Konkret sei es ihre herzliche Art, ihre Offenheit und nicht zuletzt auch ihr Aussehen, die es ihm angetan haben. Lange hielt er die Beziehung zur Yogalehrerin Michelle (24) geheim. Bis er dann im Juni ein Video von ihnen auf Instagram postete. Inzwischen leben die beiden in Wetzikon ZH in einer gemeinsamen Wohnung.

Loco Escrito ganz versext

Loco Escrito hat seiner Freundin nicht nur einen Song gewidmet, sondern von Beginn an darauf bestanden, dass Michelle Teil des Videos wird. Und wenn so viele Funken im Spiel sind, fällt es offenbar nicht schwer, ein Feuer zu entfachen. So fallen sich beide in die Arme, können sich nicht entscheiden, ob es im Wohnzimmer oder im Bett zur Sache kommen soll, während sie sich leidenschaftlich küssen und ausziehen. Der Sänger mag es auch abseits der Kameras beim Sex eher wild. Daraus macht er kein Geheimnis: «Wenn Sex romantisch beginnt und versaut endet, ist er perfekt», sagt er. Wenn das Verlangen nach dem Gegenüber so gross ist, sei der Ort egal.

Doch auch die Fans von Nicolas Herzig, wie der Sänger bürgerlich heisst, kommen auf ihre Kosten. In einem Ausschnitt lässt er seine Hüllen komplett fallen und gewährt einen Blick auf seinen Allerwertesten. «Ich habe darauf viele Reaktionen erhalten. Häufig wird mir einfach ein Pfirsich-Emoji gesendet. Dabei bin ich nicht ganz zufrieden, hätte ich doch noch ein paar Squads mehr gemacht», scherzt Loco. Mit diesem Goodie für seine Fans habe seine Freundin kein Problem. Auch er sei selten eifersüchtig. «Das hat meiner Meinung nach viel mit Selbstsicherheit zu tun.»

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

14 Kommentare