21.02.2019 19:42

Video-Tagebuch

Loco Escritos Charme zieht auch in Kolumbien

Ein Interview-Termin nach dem anderen: Loco Escrito gönnt sich auch an seinem vierten Tag in Kolumbien keine Verschnaufpause.

von
kao

Direkt aus Kolumbien auf 20min.ch: Latin-Star Loco Escrito nimmt uns im Schnelldurchlauf durch Tag 4 seines Kolumbien-Aufenthalts. (Video: Tamedia/zvg)

Bereits am Dienstag absolvierte Loco Escrito einen Promo-Marathon bei nationalen Medien in Kolumbien. Sechs Radio-Stationen stattete der 29-Jährige einen Besuch ab. Tags darauf ging es weiter mit Interview-Terminen und TV-Auftritten.

In einem pinkfarbenen Hemd stand Loco, der in Medellín geboren wurde und im Alter von sechs Monaten mit seinen Eltern in die Schweiz übersiedelte, den kolumbianischen Journalisten zu seiner Person und Musik Rede und Antwort. Bei einem Medienunternehmen gab er sogar einen seiner Songs zum Besten.

Sportliches Gastgeschenk

Trotz Promostress zeigte sich der Zürcher von seiner charmanten Seite. Den Medienleuten brachte Loco nämlich ein Cap seines eigenen Merch mit. Von einer Moderatorin von Minuto30.com gabs dafür sogar eine Umarmung.

Die ganze Arbeit in Kolumbien hat für den Sänger vor allem ein Ziel: «Ich will die Erfolge, die ich in der Schweiz habe, auch in Südamerika erreichen», sagt der 29-Jährige zu 20 Minuten.

Für 20 Minuten hält Loco Escrito seinen Alltag in Kolumbien in kurzen Videos fest. Die zeigen wir euch in den kommenden Tagen exklusiv. Heute gibts den vierten Teil (oben) von seinem zweiten Promo-Tag bei nationalen Medien.

Teil eins mit der Abreise, Teil zwei mit dem ersten Tag in Medellín und Teil drei mit Locos erstem Interview-Marathon siehst du hier:

Loco Escrito verabschiedet seine Tochter

(Video: zvg/Tamedia)

Tag 1 von Locos Eroberungsreise nach Kolumbien im Schnelldurchlauf: Am Flughafen verabschiedet er sich für die nächsten Wochen von seiner dreijährigen Tochter.

Loco Escrito zeigt seine Finca

Der Schweizer Songwriter ist in Südamerika unterwegs.

Im zweiten Teil der Video-Reihe ist er am ersten Tag in Medellín und zeigt seine Finca.

Tag 3 von Loco Escrito in Kolumbien

Der Sänger absolvierte an seinem dritten Tag einen Interview-Marathon und besuchte unter anderem das nationale Polizei-Radio. <i>(Video: zvg/Tamedia)</i>

Am dritten Tag gibt uns Loco einen Einblick in seinen langen Promo-Tag.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.