Aktualisiert 08.12.2008 14:57

Kunst am BauLötschberg-Basistunnel für Design-Preis nominiert

Mehrere Schweizer Projekte haben es auf die Shortlist der Brit Insurance Design Awards 2009 geschafft. In der Kategorie Transport ist der Lötschberg-Basistunnel nominiert - neben der U- Bahn im kolumbianischen Medellin und innovativen Fahrzeugen.

Die Basler Herzog und de Meuron treten in der Kategorie Architektur mit ihrem CaixaForum in Madrid an. Auch der Masterplan für den Novartis Campus in Basel steht auf der Shortlist, wie aus einem Communiqué des Londoner Design Museums vom Montag hervorgeht.

Für die Gestaltung ihres Buches «Projekt Vitra» über das gleichnamige Design-Museum in Weil am Rhein erhielten Cornel Windlin, Rebecca Stephany und Marco Müller eine Nomination in der Kategorie «Grafik».

Insgesamt traf die Jury in sieben Kategorien eine Vorauswahl. Die nominierten Projekte werden von Mitte Februar bis Mitte Juni in einer Ausstellung im Design Museum in London präsentiert. Ende Februar werden die Kategoriensieger bekanntgegeben.

Mitte März rittern diese Sieger wiederum um den Hauptpreis, den 2009 Design of the Year Award. Die Brit Insurance Design Awards waren vergangenes Jahr geschaffen worden. Gewürdigt werden soll damit «interessantes und zukunftsträchtiges» Design.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.