Lohan bricht sich das Handgelenk

Aktualisiert

Lohan bricht sich das Handgelenk

Für Schauspielerin Lindsay Lohan wird diese New Yorker Fashion Week unvergesslich bleiben. Bei einer der zahlreichen Fashion-Week-Partys fiel der Teenie-Star hin und brach sich das Handgelenk.

Lindsay Lohan wurde nach diesem Vorfall in ein New Yorker Krankenhaus gefahren, wie Lohans Pressesprecherin gegenüber der «L.A. Times» verrät.

O-Ton Leslie Sloane Zelnik: «Lindsay rutschte aus und fiel in den Milk Studios hin und zog sich dabei einen zweifachen Handgelenkbruch zu. Sie wurde ins St. Vincent-Krankenhaus gebracht.» Ausserdem sei Lohans Mutter, Dina, von Long Island sofort zu ihrer Tochter ins Krankenhaus gekommen.

Aber der Vorfall hat noch ein Nachspiel, zumindest für die Location: «Momentan findet eine Untersuchung (des Unfalls, Anm.d.Red.) statt», nachdem Lohan sich beklagte, Milk Studios habe nicht die nötigen Vorkehrungen getroffen, um Ausrutscher auf dem glatten Boden zu verhindern.

Deine Meinung