Lohan darf nicht an ihre eigene Filmpremiere
Aktualisiert

Lohan darf nicht an ihre eigene Filmpremiere

Lindsay Lohan wird das Therapiezentrum nicht verlassen dürfen, um bei der Premiere ihres neuen Films beim Sundance Filmfestival dabei zu sein.

von
wenn

Die 20-Jährige Schauspielerin wollte ihre Behandlung angeblich kurz unterbrechen, um auf der Premiere ihres Films «Chapter 27» bei dem berühmten Filmfestival aufzutreten.

Aus ihrem Vorhaben wird nichts: Lohans Sprecherin Leslie Sloane Zelnick hat erklärt, dass ihre Klientin im Wonderland Center in den Hollywood Hills bleibt.

Deine Meinung