Leichtathletik: London zieht WM-Bewerbung zurück
Aktualisiert

LeichtathletikLondon zieht WM-Bewerbung zurück

Die Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2015 werden aller Voraussicht nach in Peking stattfinden.

Der einzige Mitbewerber London zog seine Kandidatur zurück, weil die Bahn im Olympiastadion dann möglicherweise nicht mehr zur Verfügung steht.

London veranstaltet 2012 die Olympischen Spiele, 2008 war Peking Gastgeber. Die Leichtathletik-WM 2015 würde im Olympiastadion von Chinas Hauptstadt, dem sogenannten Vogelnest, ausgetragen werden. Der Internationale Leichtathletik-Verband (IAAF) wird seinen Entscheid über den Veranstalter voraussichtlich am 20. November fällen. 2011 finden die Titelkämpfe im südkoreanischen Daegu statt, 2013 in Moskau.

(si)

Deine Meinung