Aktualisiert 13.06.2018 14:52

Zidane-NachfolgerLopetegui wird neuer Real-Trainer

Das kommt überraschend: Der spanische Nationaltrainer Julen Lopetegui beerbt bei den Königlichen Zinédine Zidane als Coach.

von
ddu
1 / 9
Nachhallender Personalwechsel: Julen Lopetegui beerbt Zidane bei Real Madrid.

Nachhallender Personalwechsel: Julen Lopetegui beerbt Zidane bei Real Madrid.

Keystone/Juan Carlos Cardenas
Lopetegui unterschreibt bei den Königlichen einen Dreijahresvertrag. Das passt dem spanischen Verband...

Lopetegui unterschreibt bei den Königlichen einen Dreijahresvertrag. Das passt dem spanischen Verband...

Keystone
...überhaupt nicht in den Kram. Er entlässt Lopetegui kurz vor WM-Beginn.

...überhaupt nicht in den Kram. Er entlässt Lopetegui kurz vor WM-Beginn.

Keystone/Javier Etxezarreta

Noch vor Beginn der Fussball-WM in Russland hat Real Madrid den Nachfolger für den abgetretenen Zinédine Zidane gefunden. Der spanische Nationalcoach Julen Lopetegui wechselt nach der WM zum Champions-League-Sieger.

Real Madrid bestätigte, dass Lopetegui einen Dreijahresvertrag unterschrieben hat. Der 51-jährige frühere Goalie trainierte verschiedene Junioren-Nationalteams Spaniens und den FC Porto, bevor er 2016 als Nachfolger von Vicente Del Bosque die A-Nationalmannschaft übernahm.

Rückkehr zu den Königlichen

Bereits als Spieler hatte Lopetegui bei Real Madrid unter Vertrag gestanden. Mit den «Königlichen» gewann er 1990 die spanische Meisterschaft, allerdings als Nummer 2 hinter Francisco Buyo.

Zidane hatte nach dem gewonnenen Champions-League-Final gegen Liverpool überraschend seinen Rücktritt bekannt gegeben. Der Franzose hatte mit Real dreimal in Serie die wichtigste Clubtrophäe der Welt gewonnen.

Video: Julen Lopetegui wird neuer Trainer von Real Madrid

Lopetegui wird nach der WM Trainer bei Real Madrid

Spaniens Nationaltrainer Julen Lopetegui wird nach der Fussball-WM in Russland neuer Trainer von Real Madrid. Die Verpflichtung des 51-Jährigen für drei Jahre gab der spanische Champions-League-Sieger am Dienstag bekannt. (Video: Tamedia/SID)

Spaniens Nationalcoach beerbt nach der WM Zinédine Zidane bei den Königlichen. (Video: Tamedia)

(ddu/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.