28.06.2020 09:49

Passt du in das Schema?

«Lord of the Rings»-Serienmacher suchen Narbengesichter

Die «Lord of the Rings»-Serienmacher casten gerade Leute mit unüblichem oder gar abgedrehtem Aussehen. Überbiss, Narben oder Akne sind heiss begehrt.

von
Lucia Krones

Für die «Lord of the Rings»-Serie sucht eine neuseeländische Schauspielagentur nach «untypischen» Gesichtern. Die Firma, die für das Casting der neuen Amazon-Serie verantwortlich ist, schaut sich Menschen mit auffallenden physischen Eigenschaften an, die eine Nebenrolle übernehmen wollen.

«Wir suchen Leute mit Überbiss, Verbrennungen im Gesicht, langen oder dünnen Gliedmassen und tiefen Wangenknochen», heisst es in einer Facebook-Anzeige. Auch Akne-Narben, hervorstehende Ohren, dicke oder interessante Nasen, kleine oder grosse Augen, generelle Missbildungen und fehlende Gliedmassen sind gefragt.

Wer macht bald Gollum Konkurrenz? In Neuseeland werden noch Darsteller für die neue Serie gesucht.

Wer macht bald Gollum Konkurrenz? In Neuseeland werden noch Darsteller für die neue Serie gesucht.

New Line Cinema

«Markiere deine ‹funky› aussehenden Freunde»

Die Argenturchefin von BGT Actors Models & Talent erklärt in einem beigefügten Video, dass Menschen, die zu schön sind, ihre «funky» aussehenden Freunde markieren sollen. Diesem Aufruf sind bereits einige Facebook-User gefolgt. Die Agentur sucht allerdings nur Leute, die in Neuseeland leben. Du kannst deine Freunde also leider nicht anmelden.

Die Dreharbeiten sollen nach einer Corona-bedingten Pause nächsten Monat wieder aufgenommen werden. Die Serie spielt Tausende von Jahren vor den «Herr der Ringe»-Büchern. Die erste Staffel soll 2021 mit 20 Folgen auf Amazon Prime veröffentlicht werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
4 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

sam

28.06.2020, 12:20

"zu schön für das Casting?" Können Menschen mit Narben im Gesucht oder anderen Auffälligkeiten nicht schön sein!? Danke, aber genau solche Dinge dürfen wir uns tagtäglich anhören und nun auch noch lesen im Alltag.

Trudi

28.06.2020, 10:45

Im Internet findest du genug halb Tote.

Julius

28.06.2020, 10:15

Vielleicht können die sich keinen Maskenbildner mehr leisten oder der Maskenbildner kann sich kein neues Schminkzeug mehr leisten.