Fans veräppelt - Loredanas «Baby» war nur Promo für die neue Single mit Mozzik
Publiziert

Fans veräppeltLoredanas «Baby» war nur Promo für die neue Single mit Mozzik

Als Rapperin Loredana ein neues Babyfoto veröffentlichte, nahmen Leute an, dass sie zum zweiten Mal Mutter geworden ist. Ein neues Musikvideo klärt nun auf.

von
Stephanie Vinzens
1 / 10
Mit diesem Foto hat Rapstar Loredana (25) vergangene Woche ihre Instagram-Followerinnen und -Follower glauben lassen, dass sie ein zweites Kind bekommen hat.

Mit diesem Foto hat Rapstar Loredana (25) vergangene Woche ihre Instagram-Followerinnen und -Follower glauben lassen, dass sie ein zweites Kind bekommen hat.

Instagram/loredana
Nach dem Release des «Rosenkrieg»-Musikvideos ist nun aber klar: Es handelt sich lediglich um eine Szene aus dem Clip.

Nach dem Release des «Rosenkrieg»-Musikvideos ist nun aber klar: Es handelt sich lediglich um eine Szene aus dem Clip.

Screenshot Youtube
In der Collab zwischen Lori und Ex-Mann Mozzik (25) rappen die zwei über ihre Trennung. Die musikalische Zusammenarbeit verstärkt bereits bestehende Gerüchte über ein Liebescomeback.

In der Collab zwischen Lori und Ex-Mann Mozzik (25) rappen die zwei über ihre Trennung. Die musikalische Zusammenarbeit verstärkt bereits bestehende Gerüchte über ein Liebescomeback.

Screenshot Youtube

Darum gehts

  • Vergangene Woche liess Rapstar Loredana ihre Fans glauben, sie habe ein zweites Kind bekommen.

  • Ein neues gemeinsames Musikvideo von ihr und Ex-Mann Mozzik zeigt aber, dass die mysteriöse «Schwangerschaft» lediglich eine Promo-Aktion war.

  • Leute spekulieren nun darüber, ob die Lori-Mozzik-Collab auch ein Liebescomeback der beiden bedeutet.

  • Fest steht: Die Rapperin trägt noch immer den Nachnamen des Rappers.

Vergangene Woche hat Loredana (25) ein Foto von sich mit einem Neugeborenen im Arm gepostet und damit Gerüchte befeuert, dass sie zum zweiten Mal Mutter geworden ist. Fans waren perplex und fragten sich, wie es der Luzerner Rapperin gelungen ist, ihren Babybauch bis zum Schluss zu kaschieren. Ein Donnerstagnacht veröffentlichtes Musikvideo von ihr und Ex-Mann Mozzik (25) zeigt nun jedoch: Der Deutschrap-Star hat die Leute wohl zu Promo-Zwecken hinters Licht geführt.

So handelt es sich beim Babyfoto lediglich um einen Shot aus dem Clip zur brandneuen Single «Rosenkrieg». In der Szene wird scheinbar der Moment nach der Geburt der gemeinsamen Tochter Hana nachgestellt. Im Song rappen die beiden über ihre Trennung: «Ist alles nur passiert, denn wir waren so verliebt. Jetzt sind alle live bei unserem Rosenkrieg. Aus tausenden Gefühlen wurde Politik.»

Die Fans nehmen ihr die Aktion jedenfalls nicht übel, sondern sind grösstenteils amüsiert darüber. «Wie dumm alle gratuliert haben – selbst die Promis», heisst es in einem Insta-Kommentar. Unter dem Youtube-Video schreibt jemand: «Jetzt ergibt auch das Babyfoto Sinn … es sollte Hana für dieses Video darstellen.»

Sind Lori und Mozzik wieder ein Paar?

Bei nur einer Single soll es laut Instagram-Posts der beiden jedoch nicht bleiben. Das Ex-Paar veröffentlicht, wie es aussieht, sogar ein gemeinsames Album mit dem Titel «No Rich Parents». Ob die musikalische Zusammenarbeit auch bedeutet, dass die beiden wieder ein Paar sind?

Die Reaktionen auf «Rosenkrieg» zeigen, dass sich Fans dies zumindest wünschen. «Man kann von den beiden halten was man will, aber die gehören einfach zusammen», so eine Youtube-Userin. In zwei weiteren Kommentaren heisst es: «Irgendwie sehen die beiden jetzt viel glücklicher aus als damals» und «Man freut sich, euch wieder zusammen zu sehen. Für Hana das Beste was passieren konnte».

Eine gestern Nacht veröffentlichte Insta-Story könnte als Hinweis für ein Liebescomeback verstanden werden. «Ich krieg gerade so wunderschöne Nachrichten, ich bin echt überwältigt», so Loredana kurz nach dem Release des neuen Musikvideos. Weiter schwärmt sie: «Ich habe alles, was ich brauche. Es gibt nichts, was ich mir wünsche, ausser gesund zu sein und dass wir einfach als Familie funktionieren – denn Familie ist das Wichtigste.»

Ob mit «als Familie funktionieren» lediglich freundschaftliches Co-Parenting oder vielmehr eine glückliche Ehe gemeint ist, wird sich noch zeigen.

Loredana trägt noch Mozziks Namen

Über ein mögliches Ehe-Revival wird schon länger spekuliert. Als die Rapperin diese Woche ein Foto ihres Impfausweises veröffentlichte, heizte sie diese Spekulationen weiter an. Auf dem offiziellen Dokument ist nämlich nicht ihr Mädchennamen Zefi, sondern Mozziks Nachname Aliu angegeben.

Die beiden waren bis Oktober 2019 ein Paar, danach reichte er die Scheidung ein. Ob diese schlussendlich gar nie vollzogen wurde? Möglich wäre aber auch, dass Lori den Namen ganz einfach behalten hat.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

10 Kommentare