Aktualisiert 24.07.2011 09:57

MotoGPLorenzo Schnellster im Qualifying

MotoGP-Weltmeister Jorge Lorenzo hat im Qualifying zum GP der USA in Laguna Seca, Kalifornien, die Pole-Position geholt.

Diese Bestzeit kam überraschend, weil der Spanier wenige Stunden zuvor im freien Training bös gestürzt war. Lorenzo klagte nach seinem High-Sider über Schmerzen in der Hüfte. «Beim Gehen verspüre ich mehr Schmerzen als auf dem Motorrad. Ich hatte grosses Glück, dass ich mich nicht schwerer verletzte. Dass ich trotzdem die Pole-Position schaffte, ist grossartig», sagte Lorenzo, der um 0,072 Sekunden vor WM-Leader Casey Stoner (Au) blieb.

Rennstart in Laguna Seca ist am Sonntagabend um 23.00 Uhr MESZ.

Laguna Seca, Kalifornien. Grand Prix der USA. Startaufstellung. MotoGP:

1 Jorge Lorenzo (Sp), Yamaha, 1:21,202 (160,045 km/h). 2 Casey Stoner (Au), Honda, 0,072 Sekunden zurück. 3 Dani Pedrosa (Sp), Honda, 0,183. 4 Ben Spies (USA), Yamaha, 0,376. 5 Marco Simoncelli (It), Honda, 0,494. 6 Andrea Dovizioso (It), Honda, 0,529. 7 Valentino Rossi (It), Ducati, 1,033. - 18 Fahrer im Training und fürs Rennen qualifiziert.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.