Wechsel nach Portugal: Loris Benito zieht es zu Benfica Lissabon
Aktualisiert

Wechsel nach PortugalLoris Benito zieht es zu Benfica Lissabon

Loris Benito wird offenbar den FC Zürich verlassen. Wie portugiesische Medien berichten, wechselt der 22-Jährige zu Benfica Lissabon und soll einen Vertrag bis 2019 erhalten.

von
hua

Loris Benito, Verteidiger beim FC Zürich, absolvierte in der abgelaufenen Saison 28 Spiele für die Zürcher in der Super League. Der 22-Jährige wartete mit starken Leistungen auf und erzielte auch einen Treffer. Dies machte auch ausländische Vereine auf ihn aufmerksam. So hatten Juventus Turin und die Tottenham Hotspurs ihr Interesse bekundet.

Doch den Zuschlag soll Benfica Lissabon erhalten haben, wie portugiesische Medien übereinstimmend berichten. Benito soll einen Vertrag bis 2019 unterschreiben. Laut dem Internetportal «Fichajes» soll die Unterschrift des spanisch-schweizerischen Doppelbürgers nur noch Formsache sein.

Das 235. Zürcher Derby endet 1:1

Deine Meinung