«Lost»: Verzögerung wegen Lohnstreit
Aktualisiert

«Lost»: Verzögerung wegen Lohnstreit

Nach dem Autorenstreik vom letzten Jahr drohen nun weitere Verzögerungen bei «Lost».

Die Schauspieler und die Produzenten der Mystery-Serie scheinen sich bei den Lohnverhandlungen nicht einig zu werden. Matthew Fox (42) und Evangeline Lilly (29) wollen deutlich mehr als die 150  000 Franken, die sie derzeit pro Folge verdienen. Zum Vergleich: Jennifer Aniston (39) bekam für eine Folge «Friends» umgerechnet eine Million Franken.

Deine Meinung