oberbuchsiten: Lotterielose aus Volg gestohlen
Aktualisiert

oberbuchsitenLotterielose aus Volg gestohlen

Gestern Vormittag zwischen 11.15 und 11.30 Uhr haben Unbekannte im Volg an der Hauptstrasse in Oberbuch­siten einen Losspender entwendet.

Dieser beinhaltete neun verschiedene Losarten im Betrag von einigen hundert Franken. Die Polizei Kanton Solothurn sucht nun drei Personen, die sich zur Tatzeit im Laden aufgehalten hatten: zwei schwarzhaarige Männer zwischen 20 und 30 Jahren und eine blonde Frau, etwa im selben Alter.

Deine Meinung