Aktualisiert 31.05.2004 23:58

Lotto: Glückspilz gewann 6,3 Mio

Mega-Gewinn im Zahlenlotto: Eine Person tippte auf die sechs goldenen Zahlen, die am Samstagabend gezogen wurden.

Sie ist damit um satte 6,3 Millionen Franken reicher. Es handelte sich um den bestgefüllten Jackpot seit 1999. Der Gewinn muss innerhalb von sechs Monaten eingelöst werden, sonst verfällt er.

Eine Gefahr, die durchaus ernst zu nehmen ist. Swiss-Lotto-Sprecher Rolf Glauser kann sich an einen Fall vor zirka zehn Jahren erinnern, bei dem ein Gewinn von gut einer Million Franken nicht «abgeholt» wurde.

Lotto-Gewinne werden abzüglich 35 Prozent Verrechnungssteuer ganz normal aufs Bank- oder Postkonto überwiesen. Im ersten Jahr muss das Geld als Einkommen, danach als Vermögen versteuert werden.

(fis)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.