Aktualisiert

Jackpot geknacktLotto-Glückspilz gewinnt 35 Millionen Franken

Erstmals dieses Jahr hat jemand den Jackpot von Swiss Lotto von über 35 Mio. Franken geknackt. Der Glückspilz sitzt in der Ostschweiz.

von
vro
1 / 3
Der Jackpot am Samstag, dem 27. April 2019, räumte eine Lotto-Spielerin oder ein Lotto-Spieler aus der Deutschschweiz oder dem Tessin ab.

Der Jackpot am Samstag, dem 27. April 2019, räumte eine Lotto-Spielerin oder ein Lotto-Spieler aus der Deutschschweiz oder dem Tessin ab.

Keystone/Gian Ehrenzeller
Der Glückspilz gewann 35 Millionen Franken.

Der Glückspilz gewann 35 Millionen Franken.

Keystone/Gian Ehrenzeller
Die richtigen Zahlen lauteten 2, 4, 5, 14, 16 und 27, die Glückszahl war die 3. Das ist der vierthöchste Gewinn der Lottogeschichte.

Die richtigen Zahlen lauteten 2, 4, 5, 14, 16 und 27, die Glückszahl war die 3. Das ist der vierthöchste Gewinn der Lottogeschichte.

Keystone/Martin Ruetschi

Der Swiss-Lotto-Jackpot ist in diesem Jahr zum ersten Mal geknackt worden: 35'166'399.25 Franken räumte eine Lotto-Spielerin oder ein Lotto-Spieler ab. Wie «Swiss Lotto» am Samstagabend bekannt gab, gehe der Grossgewinn in die Ostschweiz.

Eine weitere Person tippte sechs Richtige und gewann eine Million Franken, wie Swisslos am Samstagabend mitteilte. Auch diese Person stammt aus der Ostschweiz. Die richtigen Zahlen lauteten 2, 4, 5, 14, 16 und 27, die Glückszahl war die 3. (vro/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.