Eurovision Song Contest: Lovebugs-Probe für die bulgarische Heimat
Aktualisiert

Eurovision Song ContestLovebugs-Probe für die bulgarische Heimat

Da ist den Machern des «Eurovision.tv» wohl ein Fehler unterlaufen: Der Clip zur ersten Probe der Schweizer Band ist mit der Information unterschrieben, die Band starte für Bulgarien. Ein weiteres Manko: Der Test tönt tranig.

<i>Das Video der Probe. Quelle: YouTube</i>

«Lovebugs wird in Moskau Bulgarien repräsentieren», schreibt «Eurovision.tv» neben den «YouTube»-Clip, obwohl dessen Titel richtig lautet: «Die erste Schweizer Probe». Naja, kann ja mal passieren! Passieren kann während einer Probe auch, dass man mal patzt. Das tun die Eidgenossen beim Test gar nicht selten, aber noch ist Zeit: Das Halbfinale startet erst am 12. Mai ...

Deine Meinung